CoeLux HT25

Das CoeLux® HT25 ist das erste und bislang einzige Beleuchtungssystem von CoeLux, bei dem die Sonne im Zenit steht. Neben dem hochrealistischen Himmel, wie man ihn von CoeLux-Skylights kennt, zeichnet sich das System durch sein elegantes Design und die nur 25 cm hohe Einbautiefe aus.

In Räumen, in denen ein HT25 installiert ist, entsteht durch den (bewusst oder unbewusst) wahrgenommenen Himmel und sein diffus abstrahlendes, bläuliches Tageslicht das angenehme Gefühl von Raumöffnung. Der Sonnenspot, der direkt nach unten strahlt, sorgt für die so charakteristische, wohltuend sonnige Atmosphäre. Sobald man sich direkt unter der Leuchte befindet, taucht die Sonne im Blickfeld auf und erscheint – wie man sie von einer echten Lichtkuppel mit satiniertem Glas kennt – leicht diffus und in gewohnter Entfernung. Wenn man sich darunter bewegt, wird man keinen Unterschied zu einem echten Oberlicht erkennen können und hat das Gefühl, die Sonne stünde tatsächlich inmitten eines tief blauen, wolkenlosen Himmels.

Das CoeLux® HT25 bietet große Gestaltungsfreiheit. Seine charakteristische Höhe von 25 cm eignet sich auch für den Einbau in Wohnräumen mit üblichen Deckenhöhen. Das Skylight lässt sich einfach in eine abgehängte Zwischendecke oder in ein modulares Deckenkonzept integrieren und kann in den unterschiedlichsten Umgebungen und Konstellationen eingesetzt werden. Das dezente Design des Rahmens wirkt sehr elegant und verstärkt das verblüffende Gefühl, es öffne sich nach oben tatsächlich ein Fenster, in dessen Zenit die Sonne in gefühlt unendlicher Weite steht.

Technische Daten:

Abmessungen

1200 x 600 x 250 mm

Fenstergröße

1070 x 520 mm (ca. 0,56 qm)

Gewicht

50 kg

Leistungsdaten:

Lichtquelle

LED dimmbar (DALI)

Netzanschluss

24 V DC

MAX Anschlussleistung

170 W

ø Leistungsaufnahme

170 W

Gesamt-Lichtstrom

5800 lm

Wartungsintervall

LM70 >50.000h

Ihre einzigartige Tageslichtlampe mit dem Smartphone steuern

Die Sonnenprojektion des Systems CoeLux® HT25 schafft durch intensive Lichtstrahlen eine optimale Wiedergabe von der Farben und Texturen im Raum. Die von der Sonnenprojektion direkt beleuchtete Fläche im Raum ist dabei etwas breiter als das Fenster selbst und beleuchtet zudem die Umgebung diffus.

Das Skylight HT25 ist mit einem CoeLux®-Panel aus kratz- und feuerfestem Glas ausgestattet. Die Nanopartikel im Inneren streuen das Licht und erzeugen die tiefe blaue Farbe des Himmels. Der dünne weißer Rahmen des Systems erzeugt zusätzlich eine Reflexion am Himmel, wodurch die Wahrnehmung der Fenstertiefe noch weiter erhöht wird.

Das System kann von maximaler Leistung bis auf 40% gedimmt werden, ist DALI-kompatibel und kann auf Anfrage über Bluetooth von einem Smartphone gesteuert werden.

CoeLux: Hersteller der einzigartigen Tageslichtlampen

Hersteller des Skylights HT25 ist die italienische Firma CoeLux®, ein 2009 gegründetes Hightech-Unternehmen mit Hauptsitz im ComoNExT Technology Park in der Nähe des renommierten Comer Sees. Die Mission von CoeLux ® ist es,  innovative Lösungen für die Beleuchtungs-, Architektur- und Immobilienbranche zu entwickeln, die darauf abzielen, die Wahrnehmung eines außerordentlich weiten Raums durch eine echte physikalische Reproduktion optischer atmosphärischer Phänomene in Innenräumen zu schaffen. Die einzigartigen CoeLux ® Beleuchtungssysteme reproduzieren den wahren Effekt des natürlichen Sonnenlichts, das durch die “Öffnung” der Decke eintritt, wobei eine höchst realistische Sonne in unendlicher Entfernung von einem klaren, tiefblauen Himmel wahrgenommen wird. Objekte leuchten im außergewöhnlichen Licht und werfen scharfe himmelblaue Schatten.

Prof. Paolo Di Trapani, Gründer und CEO des Unternehmens: „CoeLux ® Beleuchtungssysteme reproduzieren eine virtuelle Erfahrung von Sonne und Himmel. Besonders in einer unterirdischen Umgebung ist der Effekt so stark, dass er unsere Wahrnehmung der Realität radikal verändern kann. Es ermöglicht uns, das natürliche Licht in der realen Welt auf völlig neue und überraschende Weise wiederzuentdecken. “
Das Ergebnis wird durch die umfassende Arbeit eines interdisziplinären Forscherteams auf den Gebieten der optischen Physik, der numerischen Modellierung, der Chemie, der Materialwissenschaften, der Architektur und des Designs erzielt.